Facebook-Bewertungen
Facebook-Bewertungen bei Google-Suche sichtbar

Auf der Suche nach einem Unternehmen oder einer Dienstleistung wird ja gerne zunächst einmal Google befragt. Ein Klick und die Suchmaschine liefert Links zu mehr oder weniger hilfreichen Seiten. Somit wird eine Vielzahl an Möglichkeiten schon auf einen Blick zusammengefasst. Der Nutzer oder die Nutzerin muss sich dann nur noch überlegen, für welche Seite er oder sie sich entscheidet und welche Möglichkeiten es gibt, um mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten.

Praktisch, dass Google schon seit längerer Zeit Google-Bewertungen, Routenplaner und – wenn vorhanden – Kontaktdaten bei vielen Suchergebnissen mitliefert. Noch praktischer, dass diese Angaben jetzt auch durch die Bewertungen von Facebook ergänzt werden.

Google Suchergebnisse sind jetzt noch detaillierter

Neben den gewohnten Angaben werden jetzt auch Rezensionen von Facebook angezeigt –  auch wenn nicht direkt nach der jeweiligen Facebook-Seite gesucht wird.

 

screenshot-axist-2

 

Damit kann der User sich im Rahmen der Google-Suche ein noch umfassenderes Bild des Unternehmens machen.

Bei einem Klick auf „Bewertungen aus dem Web → bei Facebook“, erfolgt eine direkte Weiterleitung auf die Facebook-Seite des Unternehmens, ohne dass lange danach gesucht werden muss.

Zu beachten ist dabei aber, dass die Rezensionen nur erscheinen, wenn gezielt der Namen der Firma eingegeben wird. Die Branche reicht in diesem Fall als Suchterm nicht aus. Die Google-Bewertungen erscheinen weiterhin auf beiden Wegen. Außerdem ist zu erwähnen, dass der User im Gegensatz zu Google-Bewertungen keine geschriebenen Texte, sondern nur die Sterne- bzw. Punkteverteilung sieht. Für weitere Informationen muss dieser erst auf die Verlinkung zum jeweiligen sozialen Netzwerk klicken.

Voraussetzungen

Um überhaupt auf diese Art und Weise bei den Google Suchergebnissen zu erscheinen, muss man einen Google-Account bzw. ein „Google My Business“-Profil angelegt haben und einen Eintrag bei Google Maps erstellen – und natürlich eine Facebook-Unternehmensseite haben, bei der die Bewertungsfunktion nicht deaktiviert ist. Erst dann erscheinen die Informationen und Bewertungen bei der Suche.

Fazit

Die Neuerung ist ein gutes Beispiel dafür, dass Google die Bedeutung von Facebook-Bewertungen für die User erkannt hat und die Suchergebnisse noch relevanter gestalten will – das ist sowieso das erklärte Ziel des Konzerngiganten.

Aus Kundensicht bedeutet das: Als User erhält man dank der integrierten Facebook-Bewertungen auf einen Blick eine Übersicht über die Kundenmeinungen, ob nun Google-Bewertungen vorliegen oder nicht. Das schafft Vergleichbarkeit. Durch die direkte Verlinkung zur Website UND jetzt auch zur Facebook-Seite kann sich der User schnell und komfortabel einen Überblick über das jeweilige Unternehmens schaffen – und sich so eine erste Meinung bilden.

Aus Unternehmenssicht: Für Unternehmen bedeutet das, dass nicht nur die Präsenz auf verschiedenen Plattformen, wie Facebook, immer wichtiger wird, sondern auch die Qualität des dort veröffentlichten Contents. Denn gute Inhalte führen zu guten Bewertungen – und die sind jetzt noch stärker sichtbar als zuvor.

Ob und inwieweit die Facebook-Rezensionen sich zukünftig auf das Ranking von Websites in den Google-Suchergebnissen auswirken werden, ist derzeit nicht bekannt. Da Social Signals als Rankingfaktor aber immer mehr an Bedeutung gewinnen, kann die vorsichtige Vermutung geäußert werden, dass auch die Relevanz von Facebook-Rezensionen im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung künftig steigen könnte.

 —

Quelle Beitragsbild: © evencake – Feedback – Item-ID: 10414062 – https://photodune.net/item/feedback/10414062

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können,
verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen